Sonnenbrand

  • Aloe Vera bei Sonnenbrand

    Autor: Oma

    Ein Stückchen einer Aloe Vera Pflanze abschneiden, längs hälften und mit der gelartigen Flüssigkeit die brennenden Stellen einreiben.

  • Apfelessig bei Sonnenbrand

    Autor: Mamamia

    Im Verhältnis 2:1 kaltes Wasser und Obstessig mischen, eine Leinentuch darin baden und auf den Brand legen.

  • Joghurt bei Sonnenbrand

    Autor: Mamamia
    Kalte Saure Sahne, Quark oder Joghurt auf die betroffenen Stellen auftragen.

     

  • Obstessig bei Sonnenbrand

    Autor: Dark Angel

    Obstessig im Verhältnis 2:1 mit kaltem Wasser mischen. Ein Leinentuch darin baden und auf den Sonnenbrand legen.

  • Ringelblumensalbe bei Sonnenbrand

    Autor: Mamamia

    Die betroffene Stellen mit Ringelblumensalbe eincremen. Dazu 20 g Ringelblumenblätter mit 200 ml Olivenöl übergießen, einen Tag an einem warmen Ort ziehen lassen und abseihen. Je 5 g Bienenwachs und Kakaobutter schmelzen und unter das Öl rühren.

  • Sanddornöl bei Sonnenbrand

    Autor: Mamamia

    Von Sonnenbrand gestresste Haut regeneriert sich schneller, indem man ein in Sanddornöl (Apotheke) getränktes Tuch auf die betroffene Stelle legt und eine knappe halbe Stunde einwirken lässt.

  • Sonnenbrand - Zitrone, Leinsamenöl, Essig

    Autor: Alte Hausmittel

    Wer heute mit dem Sonnenbaden nicht wirklich sehr bewußt auf die Zeiten achtet, kann sich sehr schnell einen unangenehmen Sonnenbrand einfangen.

    Doch manchmal helfen - neben teueren Chemieprodukten - oft einfache Mittel aus dem Haushalt, um die Wirkungen den Sonnenbrandes zu lindern.

    Hier eine Auswahl an alten Hausmittel:

    • Tragen Sie verdünnten Zitronensaft auf die verbrannten Stellen auf.
    • Reiben Sie die Haut mit Leinsamenöl ein.
    • Legen Sie Tücher, die in Essig getränkt wurden, auf die betroffenen Hautstellen.
  • Zitrone und Olivenöl bei Sonnenbrand

    Autor: Mamamia

    Die betroffene Stellen mit Zitronenöl einmassieren - regeneriert und pflegt nachhaltig.

    Dafür den Saft einer Zitrone mit 50 ml Olivenöl gut verrühren.