Schleimlösendes (Keuch-)Hustenmittel

18. 08. 01
Zugriffe: 221
Autor: Altes Hausmittel
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)

Brauner Kandis wird mit etwas Wasser und Lakritzplätzchen unter Kochen aufgelöst. Der abgekühlte Sud wird mit Honig verfeinert. Man nehme morgens und abends je einen Löffel ein. Die Flasche kann ein halbes Jahr lang aufbewahrt werden.