Zwiebelsocken bei Erkältung

18. 08. 01
Zugriffe: 161
Autor: Oma
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)

Man nimmt dazu 2 bis 3 Zwiebel und schneidet diese in dünne Scheiben. Die geschnittenen Zwiebeln in ein Taschentuch einwickeln und über Wasserdampf erhitzen. Anschließend die Päckchen mit einer Mullbinde unter die Füße binden und am Besten dicke, vorgewärmte Wollsocken darüber ziehen.

Idealerweise legen Sie sich sofort ins Bett. Zur Verstärkung der Wirkung kann noch eine Wärmeflasche unter die Füße gelegt werden.